Grundschule Rees
Grundschule Rees

08.11.2016

Tag der offenen Tür

 

„Schule ist nicht nur Lernort, sondern Lebensort“ 

 

Schon ganz früh waren die Ersten unterwegs, damit dieser Tag ein ganz besonderer für unsere neue Grundschule werden würde. Mehr...

23.10.2016

Neue Schulleitung

 

Seit einigen Wochen ist Frau Winkels-Brinkmann nun als Nachfolgerin von Frau Braun im Amt. Wir hoffen, dass sie sich bereits gut eingelebt hat und begrüßen sie auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich an unserer Schule.

 

Auf eine schöne, gemeinsame Zeit und eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Terminänderung/~ergänzung

 

Am 24.10.2016 findet für das Kollegium ein Fortbildungstag statt. Für die Schüler ist unterrichtsfrei.

 

Am 29.10.2016 findet von 9.00 Uhr bis 11.45 Uhr ein Tag der offenen Tür statt.

 

Der Elternabend zum Thema "Weiterführende Schulen" wurde vom 31.10. auf den 2.11. verlegt. 

Einschulung

Was für ein wunderschöner, sonniger Tag! Der Morgen hätte nicht besser starten können. Schon auf den Weg zur Kirche konnte man die ersten Schultüten von weitem sehen, so schön bunt waren sie.

 

Mehr...

Termine im Schuljahr 2016/17

Der aktuelle Stand der Terminliste für das Schuljahr 2016/17 ist nun online.

 

Bitte beachten Sie insbesondere die Termine für die Klassenpflegschaftssitzungen in der kommenden Woche:

  • 05.09.16, 20.00 Uhr: Klasse 2
  • 06.09.16, 19.00 Uhr: Klasse 3
  • 07.09.16, 19.30 Uhr: Klasse 1

Start an der neuen Schule

Für die "Großen" war der erste Tag nach den Ferien schon sehr aufregend. Überall waren Lehrer, um die Schüler zu informieren, wo sie ihr Fahrrad abstellen können, wie es zum Haupteingang geht und wo sie sich aufzustellen haben.


Noch vor dem ersten Gongschlag wurden sämtliche Spielgeräte auf dem Schulhof den ersten Tests unterzogen und für gut befunden.
Einige Lehrer wurden stürmisch von ihren Fans begrüßt und in die Arme genommen.
Nicht nur die Kinder waren neugierig auf ihre neue Schule. Auch viele Eltern waren dabei, als Frau Schweers pünktlich mit dem ersten Gongschlag alle bei schönstem Sonnenschein willkommen hieß.

 

Dann wurden die Schüler von ihren Lehrern in ihre neuen Klassenräume geführt. An diesem Tag gab es viel zu entdecken. Und bis zur Pause ist es ja nicht lang. Dann kann man wieder herrlich draußen rumtoben und weiter spielen.

 

Die Sommerferien sind zu Ende

So, nun sind die Ferien zu Ende und die Schule hat wieder begonnen. Die einen waren verreist, andere haben es sich zuhause schön gemacht. Auch das Wetter hat zum größten Teil mitgespielt (der letzte Eindruck zählt...).
Zeit, um nochmal auf das Vergangene zurück zu blicken.

 

Da war doch noch der Trödelmarkt am 20. Mai, der leider völlig verregnet war. Einige haben bis zum Schluss durchgehalten und Spielzeug, Kaffee, Kuchen und Waffeln verkauft. Die Kinder konnten sich schminken lassen, Dosen werfen, Buttons selber gestalten, mit einer Farb-Waschmaschine tolle Bilder kreieren oder Spiele spielen. Als besonderes Highlight konnte man "antike" Stücke aus der Schule erwerben. Es gab Poster, Stelzen, Stühle und andere Gegenstände, die nicht mit in die neuen "vier Wände" umziehen sollten.
Es war eigentlich weniger ein Trödelmarkt, sondern ein schönes Fest für Schüler, Eltern und Freunde, um sich von der alten Schule zu verabschieden. Es wurden sogar Führungen durch das alte Gebäude angeboten. Besonders hat die alte Hausmeister-Wohnung gefallen.


Aber dies sollte nicht das letzte Fest auf dem alten Schulgelände sein... Es gab da noch, wie jedes Jahr, die Frühstückstafel.

 

Nun hat das alte Areal aber endgültig als Schulgelände ausgedient. Viele waren ganz gespannt auf das neue Gebäude, die neuen Klassenräume und natürlich den Schulhof. Fragen wie "wo stell ich mein Rad ab?", "wo stellen wir uns morgens klassenweise auf?" und viele weitere schwirrten durch die Köpfe, aber das Eingewöhnen passiert dann doch immer schneller, als man denkt. Wenn erst einmal alle Kartons in den Klassen ausgepackt, die Bilder aufgehängt und die neuen Sitzplätze gefunden sind, ist man auch schon angekommen und das neue Schuljahr kann richtig losgehen.

  

Einen schönen Schulstart für alle Schüler, Lehrer, Angestellten und Helfer an der neuen Grundschule Rees. 

Im Kollegium tut sich was...

Die zukünftige Klasse 3b wird ab dem Schuljahr 2016/17 von unserem neuen Kollegen Herrn Sylvester geführt. Wir heißen ihn an dieser Stelle herzlich willkommen und wünschen ihm einen guten Einstieg! 

 

Da Frau Franken zu einer Emmericher Grundschule wechselt, wird die zukünftige Klasse 2b von einem weiteren neuen Kollegen, Herrn Holtappels, geführt. Auch ihn heißen wir herzlich willkommen, und wir freuen uns auf die gemeinsamen Zeiten.


Einen herzlichen Dank an Frau Franken, die eine Bereicherung für unsere Schule war. Wir werden sie vermissen und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft!

Alles Gute, Frau Braun!

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

am 1.8.2016 beginnt die Altersteilzeit unserer Schulleiterin Frau Braun. Zu diesem Zeitpunkt wird Sie die Schule verlassen und Frau Schweers – unsere Konrektorin – wird die Leitung zunächst kommissarisch übernehmen, bis die Stelle zeitnah neu besetzt wird.

 

Wir danken Frau Braun ganz herzlich für ihr großes Engagement der vergangenen Jahre. Wir werden uns noch oft an die vielen schönen Momente erinnern, die wir gemeinsam erlebt haben.

 

Im Namen des Kollegiums, des Sekretariats, des Fördervereins und natürlich der Schüler und ihrer Eltern wünschen wir ihr


ALLES GUTE FÜR DIE ZUKUNFT!

Erste Infos zum neuen Schuljahr

Liebe Kinder, liebe Eltern,

es sind noch nicht alle Baumaßnahmen in der ehemaligen Anne-Frankschule abgeschlossen. Leider ist es uns deshalb nicht möglich, die neue Schule bereits vor den Ferien zu besichtigen – wir müssen uns alle noch ein wenig gedulden.

 

Damit am ersten Schultag alle Kinder sicher zur Schule kommen können, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Alle Kinder, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen, möchten wir bitten, den Zugang zu den neuen Fahrradständern entlang der Turnhalle entweder vom Hermann-Terlinden-Weg oder von der Sahlerstraße (Zugang Turnhalle) zu nutzen. Hinweis: Die Fahrräder sollen ab dem Schulgelände von den Kindern zu den Fahrradständern geschoben werden.
  • Die Fußgänger nutzen bitten den Haupteingang an der Greisstraße.
  • Die Buskinder können von der Bushaltestelle direkt durch den Haupteingang auf den Schulhof gelangen.
  • Die Haltemöglichkeiten für Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, befinden sich – wie bisher – an der Sahlerstraße. Die Kinder sollten dann vom Hermann-Terlinden-Weg aus zum Schulhof laufen.

 

Am ersten Schultag werden einige Lehrer/-innen den Kindern helfen, sicher auf den Schulhof zu gelangen. Dort werden Sie dann von den Klassenlehrerinnen und -lehrern in Empfang genommen.

 

Ab dem kommenden Schuljahr lautet unsere neue Schuladresse:

Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Rees
Greisstr. 15
46459 Rees

 

Unsere Telefonnummer bleibt bestehen, so dass Sie uns auf diesem Wege auch zukünftig wie gewohnt erreichen können.

 

Über Neuigkeiten halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

 

BIS DAHIN EINE GUTE, SONNIGE ZEIT!

Personalveränderungen

Frau Schomaker hat die Aufgabe von Frau Oostendorp übernommen. Unser Sekretariat ist nun täglich von 7.30 7.45 bis 11.30 Uhr geöffnet.

Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Rees

Greisstr. 15
46459 Rees 

 

Telefon: 02851 982243

Telefax: 02851 982244

eMail: info@grundschulerees.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sekretariat

Frau A. Schomaker

Telefon: 02851 982243

Montag - Freitag

7.45 - 11.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftsgrundschule Rees