Grundschule Rees
Grundschule Rees

Der Elternverein „Verlässliche Schule von 8-1“, kurz Betreuung 8 – 1, in Rees e.V. wurde aus einer Initiative von Eltern gegründet. Unsere Aufgabe ist es, eine Betreuung der Grundschulkinder in der Zeit von 07:30 bis 08: 30 Uhr bzw. von 11:30 bis 13:30 Uhr zu gewährleisten. Zudem haben Sie innerhalb unseres festen Betreuungszeitraumes die Möglichkeit, die Betreuungstage sowie die Betreuungszeiten individuell und flexibel zu gestalten.

 

Die Betreuung 8 – 1 ist im Neubau auf dem Hermann-Terlinden-Weg (neben dem Stadtarchiv) im Erdgeschoss in zwei kindgerechten Räumen untergebracht. So müssen die Kinder nur kurze Wege zwischen Betreuung 8 – 1 und Schule gehen. Zurzeit bieten wir 100 Kinder Betreuungsplätze in der Betreuung 8 – 1 an.

 

Die Betreuung 8 – 1 erleichtert den Schulanfängern den Einstieg. Die Kinder werden von den Betreuerinnen zu den Aufstellplätzen gebracht und nach Schulschluss auch wieder abgeholt. Ebenfalls bringen die Betreuerinnen die Neulinge, die mit dem Bus fahren, in der ersten Zeit zur Bushaltestelle.

 

In den Ferien können die Kinder der Die Betreuung 8 – 1 an der Ferienbetreuung der OGS teilnehmen, sofern dort entsprechende Kapazitäten vorhanden sind und die Kinder hierfür angemeldet wurden.

 

Der monatliche Mitgliedsbeitrag liegt zurzeit bei 10 €. Zudem ist monatlich ein Elternanteil von 15 € Betreuungsgeld zu entrichten. Eine Ermäßigung für Geschwisterkinder und Kinder der OGS beim Betreuungsgeld ist möglich.

 

Bei Interesse für unser Angebot informieren Sie sich gerne unverbindlich bei unserem Vorsitzenden Rainer Holm oder im Betreuungsraum. Dort oder auf der Internetseite der Gemeinschaftsgrundschule Rees erhalten Sie u.a. auch die Anmeldeformulare.

 

Schließlich möchten wir Sie daraufhin weisen, dass die Plätze für die Betreuung 8 – 1 begrenzt sind. Melden Sie sich daher gerne umgehend an!

Betreuung

Die Betreuung ist auch an den, von der Schule festgelegten beweglichen Ferientagen, Elternsprechtagen und Lehrerfortbildungen geöffnet. An Schultagen mit kurzfristigen Stundenausfällen oder mit besonderem Schulschluss beginnt sie auch früher. In den Schulferien sowie an den gesetzlichen Feiertagen haben die Betreuungskinder auch frei.

 

In einem Nebenraum können die Kinder freiwillig und eigenständig ihre Hausaufgaben in Ruhe bearbeiten. Die Verantwortung für die Hausaufgaben bleibt allerdings in Elternhand.

 

An den beweglichen Ferientagen ist die Betreuung 8 – 1 dann den ganzen Tag (07:30 bis 13:30 Uhr) für die Kinder da und bietet dementsprechend auch einen Rahmenplan mit kleinen Aktionen an. Dieser beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Im Anschluss werden verschiedene Aktivitäten durchgeführt, wie z.B. ein Ausflug oder ein Bastelvormittag. Das ist auch abhängig von der jeweiligen Jahreszeit oder den anstehenden Festen. Es wird z.B. mit den Kindern zu Karneval, Ostern, Mutter- oder Vatertag oder zu Weihnachten gebastelt.

 

Damit die Kinder in der Betreuungszeit auch genug Beschäftigung erhalten, haben wir eine große Auswahl an Gesellschaftsspielen, Bastelmaterial, Büchern und Spielzeug (Lego, Playmobil, usw.). Schließlich können die Kinder in der Betreuung 8 – 1 aus verschiedenen Aktivitäten und Angeboten auswählen. Auf dem Außenbereich befinden sich Klettergeräte, ein Fußballplatz oder ein Spielplatz mit einem Sandkasten. In den Räumlichkeiten finden die Kinder ebenso ein reichhaltiges Angebot vor: Sie können auch mit Puppenhäusern oder einem Kaufladen spielen, das Bügelperlen ausprobieren, oder Kicker und Billard spielen oder einfach Buden bauen. Es wird auch der Geburtstag der Kinder gefeiert.

Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Rees

Greisstr. 15
46459 Rees 

 

Telefon: 02851 982243

Telefax: 02851 982244

eMail: info@grundschulerees.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sekretariat

Frau A. Schomaker

Telefon: 02851 982243

Montag - Freitag

7.45 - 11.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftsgrundschule Rees