Grundschule Rees
Grundschule Rees

Rotarier kümmern sich ums Lesen

Am Mittwoch, den 28.02.2018 besuchten Verena Birnbacher, Janka Groetschel, Bernd Hübner und Michael Kemkes von den Rotariern Emmerich-Rees unsere Grundschule und verschenkten Bücher an 150 Kinder der Klassen 2 und 3.

Die Zweitklässler bekamen das Buch „Hamster-Alarm“ und die Drittklässler das Buch „Die Karottenbande – Der Dieb im Schrebergarten.“ 

Die Kinder freuten sich sehr über die Bücher. Noch mehr freuten sie sich dann darüber, als die Damen und Herren ihnen aus den neuen Büchern vorlasen.

 

Die Aktion gehört zum deutschlandweiten Bücherprojekt „ Lesen lernen-Leben lernen“, kurz „LLLL“  des Rotary-Clubs.

Wir danken den Vorlesepaten und dem Rotaryclub für ihr Engagement. Die Kinder freuen sich schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr mit neuen Büchern.

Der Rotary-Club Emmerich-Rees hat sich zum Ziel gesetzt, die Lese- und Schreibfähigkeit von Grundschülern in den Städten Emmerich und Rees zu fördern.
 
Bildung ist der Schlüssel zu Integration und sozialem Aufstieg in der Gesellschaft. Ein Schwerpunkt der sozialen Förderung des hiesigen Clubs ist daher die Förderung des Leseverständnisses der Kinder in unserer Region. Um dies umzusetzen, arbeitet der Club seit 2008 mit der Grundschule Rees zusammen.

 

Jährlich kommen Mitglieder des Rotary-Clubs an unsere Schule. Sie schenken jedem Kind ein Buch und stellen sich auch als Vorlesepaten zur Verfügung. Gleichzeitig erhalten die Klassenlehrer die Buchvorlage mit Gestaltungsvorschlägen für den Unterricht.

Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Rees

Greisstr. 15
46459 Rees 

 

Telefon: 02851 982243

Telefax: 02851 982244

eMail: info@grundschulerees.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sekretariat

Frau A. Schomaker

Telefon: 02851 982243

Montag - Freitag

7.45 - 11.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftsgrundschule Rees