Grundschule Rees
Grundschule Rees

Theaterbesuch in Bocholt

Eine Reise mit Robbi, Tobbi und dem Fliewatüt.

 

 

Am Dienstag, den 2. Oktober 2018 machte sich die gesamte Grundschule Rees auf den Weg zum Stadttheater nach Bocholt. Dort wurde das Theaterstück „Robbie, Tobbi und das Fliewatüt“ aufgeführt.

Sechs Busse brachten die 300 Kinder und 25 Lehrer nach Bocholt. Viele Kinder schnupperten zum ersten Mal Theaterluft. Und waren ganz aufgeregt. Nach einer Frühstückspause im Foyer des Theaters öffnete sich die Tür. In roten Polstersesseln nahmen alle ihre Plätze ein und warteten gespannt das ist los ging. 

Nach dreimaligem Schellen öffnete sich der Vorhang. Das Mädchen Robbie stand vor dem Plan ihrer erfundenen Maschine und überlegte die letzten Details und einen Namen. "Flie-wa-tüt“ - der Name passte, denn die Maschine konnte fliegen, auf dem Wasser fahren und war gleichzeitig ein Auto. Plötzlich kam Robbie, ein Roboter, dazu und gemeinsam gingen die drei auf Fahrt zum Nordpol, zum gelb schwarzen Leuchtturm und zu einer Gespensterburg nach Schottland.

Es war eine spannende kurzweilige Geschichte, die von den fünf Darstellern abwechslungsreich und mit viel Power gespielt wurde. Es war für alle Kinder und Lehrer ein aufregender Schulausflug.

Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Rees

Greisstr. 15
46459 Rees 

 

Telefon: 02851 982243

Telefax: 02851 982244

eMail: info@grundschulerees.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sekretariat

Frau A. Schomaker

Telefon: 02851 982243

Montag - Freitag

7.45 - 11.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftsgrundschule Rees