Grundschule Rees
Grundschule Rees

Vergleichswettkampf Leichtathletik 2019

Die Grundschule Rees war in diesem Jahr Ausrichter des Vergleichswettkamfes.

 

Am Freitag, den 28.06.2019 fanden die diesjährigen Leichtathletik Vergleichswettkämpfe der Reeser Grundschulen statt. Je 6 Mädchen und 6 Jungen der Lindenschule Haldern und Haffen-Mehr, der St. Quirinus Grundschule Millingen und der Gemeinschaftsgrundschule Rees kämpften um den Pokal.

Die Disziplinen 50 m-Lauf, Weitsprung, Schlagballweitwurf und Staffellauf standen auf dem Programm.

Nach spannenden Wettkämpfen standen die Sieger fest.

Die Jungen und Mädchen der Gemeinschaftsgrundschule Rees belegten den 1. Platz und gewannen den Pokal. Bei den Mädchen belegte die Lindenschule Haffen-Mehr den 2. Platz, die Lindenschule Haldern den 3. Platz und die Grundschule St. Quirinus Millingen den 4. Platz.

Bei den Jungen belegten den 2. Platz die Grundschule St. Quirinus Millingen, den 3. Platz die Lindenschule Haffen-Mehr und den 4. Platz die Lindenschule Haldern.

Anschließend fanden noch die 800 m –Läufe der Mädchen aus den Jahrgängen 2008/2009 und 2010/2011 und die 1000 m –Läufe der Jungen aus den Jahrgängen 2008/2009 und 2010/2011 statt.

Die jeweils 6 besten Läuferinnen und Läufer erhielten eine Urkunde. Es gab folgende Platzierungen.

 

Mädchen 2008/2009

  1. Ronja Kamps/ Lindenschule Haffen-Mehr
  2. Oliver Schürmann / Lindenschule Haldern
  3. Anna Bärz/ Lindenschule Haffen-Mehr
  4. Mia Diesfeld/ Lindenschule Haffen-Mehr
  5. Lia Hensel/ GGS Rees
  6. Lynn Sesing/ Lindenschule Haldern

Mädchen 2010/2011

  1. Elisa Massenberg/ Lindenschule Haffen-Mehr
  2. Clara-Maria Kelly/ Lindenschule Haldern
  3. Leni Voss/ Lindenschule Haldern
  4. Charlotte Rose/ GGS Rees
  5. Mia Kocher/GGS Rees und Valerie Lühl Lindenschule / Haldern

Jungen 2008/2009

  1. Moritz Winkels/ Lindenschule Haldern
  2. Jannes Tempels/ St. Quirinus Millingen
  3. Jonas Bullmann/ Lindenschule Haffen-Mehr
  4. Phil van Ackeren/ St. Quirinus Millingen
  5. Finn Schlaghecken/GGS Rees
  6. Sofian El-Nounou/ GGS Rees

Jungen 2010/2011

  1. Christian Block/ Lindenschule Haffen-Mehr
  2. Lennik Drees/ GGS Rees
  3. Lucien Enkrott/ Lindenschule Haffen-Mehr
  4. Fiete Bontrup/ Lindenschule Haldern
  5. Mats Engelhard/ Lindenschule Haffen-Mehr
  6. Ben Elyah Grebe/ Lindenschule Haldern

 

Vergleichswettkampf Leichtathletik 2015

Grundschule Rees erzielt bei den Leichtathletik-Vergleichswettkämpfen Spitzenplätze

 

Bei den diesjährigen Leichtathletik-Vergleichswettkämpfen der Reeser Grundschulen am 29.5.2015 erreichten die Mannschaften der Mädchen und der Jungen mit guten Mannschaftsleistungen  jeweils den ersten Platz.

In der Einzelwertung gewann Emily Kempkes, den dritten und vierten Platz belegten Emily Fenners und Charlene Lagarden. Bei den Jungen wurde Julien Gottschling zweiter, Jad Munzer und Albert Gordanov belegten den fünften und sechsten Platz.

Auch bei den abschließenden Langläufen über 800 bzw. 1000 Meter waren die Reeser Schüler sehr erfolgreich. Bei den Mädchen der Jahrgänge 2006/07 erreichte Hannah Peters den zweiten, Hanna Terlinden den vierten Platz. Bei den älteren Mädchen belegte Annelis Michaelis den 3. Platz.

Bei den Jungen der Jahrgänge 2006/07 erreichten Elias Krüger den 2. Platz und Sören Elting den 4. Platz. Bei den älteren Jungen gewann Tim Gebbing das Rennen, Jad Munzer erreichte den 5. Platz.

Vergleichswettkampf Leichtathletik 2014

Am 01.07.14 fanden auf dem Sportplatz an der Lindenallee die Grundschulmannschaftswettkämpfe Leichtathletik aller Reeser Grundschulen statt.

 

Es gab Mannschaften aus: Haldern, Millingen, Haffen-Mehr und von unserer GGS Rees. In unserer Mannschaft waren 32 Kinder in sonnengelben Schul-T-Shirts, 16 Jungen und 16 Mädchen.

Jeweils sechs Mädchen und sechs Jungen machten den Dreikampf wie bei den Bundesjugendspielen. Anschließend liefen jeweils vier Kinder eine Pendelstaffel über 50m. Aus der Gesamtanzahl der erreichten Punkte ergab sich die Schulwertung. Unsere Mädchen erreichten den dritten und die Jungen den vierten Platz. Aber für einige Jungen hieß es auch noch 1000m durchzuhalten, für die Mädchen waren es 800m. Dafür erhielten die sechs besten Urkunden.

Das Wetter war prima. So war es ein schöner Sporttag.

 

Text: Ulla Hornemann / Bilder: Anna Steinfeld

Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Rees

Greisstr. 15
46459 Rees 

 

Telefon: 02851 982243

Telefax: 02851 982244

eMail: grundschule.rees@stadt-rees.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sekretariat

Frau A. Schomaker

Telefon: 02851 982243

Montag - Freitag

7.45 - 11.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftsgrundschule Rees